News - Detailansicht
22.05.2013

Dialog zum Thema EEG mit der E.ON Mitte AG

Da die Energiewende ein aktuelles Thema ist und davon alle Elektro-Betriebe betroffen sind luden die Elektro-Innungen Hofgeismar-Wolfhagen und Kassel sowie die E.ON Mitte AG zum praxisbezogenen Dialog in die Räume der E.ON Mitte AG in Kassel ein.

 

„Zum Erreichen der gesetzlichen Ziele ist der weitere Ausbau der Energieerzeugung aus regenerativen Quellen erforderlich. Auch in unserer Region ist der Boom der Erneuerbaren Energien zu spüren und betrifft so unsere Fachbetriebe“ stellt Herr Wissemann von der E.ON Mitte AG fest.

 

Zu Beginn der Veranstaltung wurde jeder Teilnehmer mit einer Informationsmappe ausgestattet. In dem laufenden Gedankenaustausch wurde dann zunächst von den Referenten dargestellt, wie die bisherige Entwicklung war und wie der Ausblick im Bereich von Photovoltaik, Windkraft, etc. aussieht. Anschließend wurden Fragen im Bereich der „Technik“ wie die Netzanmeldung, Inbetriebnahme, Zähleranschlusswesen sowie Einspeisemanagement, etc. erörtert. Abgerundet wurden die Darstellungen der E.ON Mitte AG dann mit Informationen zu dem Bereich „Vergütung“ wo die verschiedenen Vergütungsmöglichkeiten anhand von Praxisbeispielen erläutert wurden.

 

Im Anschluss an den referierten Teil gab es noch genug Freiraum für Diskussion und Fragen der Innungsbetriebe, die dieses Angebot tatkräftig in Anspruch nahmen.

 

Hofgeismar, Kassel, Wolfhagen, Mai 2013

 

» Hier können Sie die Präsentation der Veranstaltung herunterladen!

Sie möchten Mitglied werden? Schreiben Sie uns: info(at)elektro-innung-hw.de oder rufen Sie uns an: 05671/5095-0